Eine mögliche Ursache: Stress

Oft ist Stress die Ursache von innerer Unruhe und Schlafproblemen: Zeitdruck, Arbeitsüberlastung, Überforderung, seelische und nervliche Anspannung machen vielen zu schaffen. Nervosität und Schlafstörungen sind der Einstieg in einen Teufelskreis, der auf Dauer zu Problemen führen kann. Das innere Ungleichgewicht macht sich anfangs meist körperlich bemerkbar. Vor allem mögliche Beschwerden wie Kopfschmerzen, Magen-Darm-Probleme, Schulter- und Rückenschmerzen können Folgen von zu grosser Stressbelastung sein und sollten ärztlich abgeklärt werden. Langfristig werden jedoch auch die Abwehrkräfte geschwächt oder das seelische Wohlbefinden beeinträchtigt. Und: Wer übermüdet und überreizt zu Zigaretten, zu viel Alkohol, und Kaffee greift, sich unausgewogen ernährt und zu wenig bewegt, verschlimmert die Situation zusätzlich.

Mit Neurexan® das Stresskarussell anhalten

Ist man tagsüber hektisch und nervös, kommt man meist auch nachts kaum zur Ruhe und kann schlechter einschlafen. Schlafprobleme bewirken wiederum eine verstärkte Unruhe am Folgetag. Man kann sich dies als Stresskarussell vorstellen, welches, erst einmal in Gang, nur schwer zu stoppen ist. Deshalb ist es wichtig, gegen nervöse Unruhe und Schlafstörungen etwas zu tun. Durch seine beruhigende und entspannende Wirkung kann Neurexan® helfen, das Stresskarussell anzuhalten. Entspannen am Tag, schlafen in der Nacht.